Zum Inhalt

52 Songs – Grusel/ Horror

soll Gegenstand der 22. Woche im 52 Songs – Projekt von Konna sein. In der Zeit, wo die Abende länger, die Tage kürze und einem sowieso gefühlt immer weniger Zeit bleibt, um alle Dinge zu erledigen, die noch erledigt werden möchten, mache ich es kurz. Absoluter Horror ist für mich, wenn Frau Pesch den Mund auf macht, und etwas (zu ihrem Weihnachtssong) sagt. *grusel*

Nein, Spaß bei Seite. Im Grunde fiel mir sofort ein Song ein, welche in der Kombination mit dem zugehörigen Video schon eine Art gruselige Grundstimmung verbreitet. Ich denke dabei an ein Band, welche sich leider schon 2006 auflöste, bzw. in zwei, meiner Meinung nach, nur mittelmäßige Gruppen zerfiel. Die Rede ist von der schwedischen Gothic Metal Band Beseech. Auf ihrem Album „Sunless Days“ veröffentlichten sie ein Song mit dem Namen „Innerlane“. Aber seht und hört selber:

  • Interpret: Beseech
  • Song: Innerlane

httpv://www.youtube.com/watch?v=Jh5FfpetALo

Published inAktion

3 Comments

  1. @ Micha: Vielen Dank für den Tipp. Diese Band kannte ich noch gar nicht. Schade, das sie wohl vor Allem auf Schwedisch ihre Songs zum Besten gibt.

  2. Ich liebe Songs auf schwedisch, weil ich die Sprache an sich schon klasse finde. Danke für den tollen Tipp!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.