Zum Inhalt

Neues/ altes Spielzeug

…oder wie man sich im Wald die Zeit vertreibt. Wir sind mal wieder in Treseburg und wandern etwas durch die Gegend. Das primäre Ziel lautet: Wanderschuhe für Schottland einlaufen. Allerdings hat niemand etwas dagegen, wenn man dabei auch ein wenig mit der Technik spielt.

Ich hatte mir vor einiger Zeit ein GPS-Gerät zugelegt, mit dem ich a) die meiste Zeit in Schottland die richtigen Wege finden möchte, und b) meinem neuen Hobby, dem Geocaching fröhne.

Und wie es der Zufall will, hat das feine Gerät nicht nur einen ordentlichen GPS-Empfänger an Bord, sondern es kann auch Photos machen. Sie sind zwar nicht so gut, wie die aus meiner EOS 500D, jedoch haben sie einen großen Vorteil: Sie werden von Anfang an mit den richtigen Koordinaten versehen. So kann man sie automatisch auf einer Google-Map darstellen lassen. Schöne, digitale, Welt. Aber genug des Geredes. Hier ein paar Kurzimpressionen von unserer heutigen Tour.

[xmlgm ngg_gallery=25]

Einziger Knackpunkt: Der Server hat beim Anfassen der Bilder leider den Timecode der Bilder verändert. Da mir hier leider nur Edge zur Verfügung steht und die Verbindung bei mir eher Frust statt Lust beim Surfen aufkommen läßt, werde ich mich später um die Richtigstellung kümmern. So lange wurden die Bilder halt 1970 um 0 Uhr geschossen. 🙂

Published inAllgemein

3 Comments

  1. Man könnte meinen, Ihr seid auf einer Insel und auf der Suche nach einem Buch, zu einer weiteren Insel.

  2. Hühnchen Hühnchen

    Hat da keiner was dagegen?? ;o) Aber für mich lahme Schnecke war es ja ganz gut alle 100 m anzuhalten *hihi*

  3. Mutti Mutti

    wie versprochen habe ich heute deine Seite angeschaut. Leider wird deine Seite immer gewartet und es dauert ewig bevor ich lesen kann. na ja ich und technik. Ansonsten habe ich die schönsten Erinerunngen an die Zeit in Treseburg. Es ist dort immer schön Na vielleicht schaffen wir es auch mal wieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.