Zum Inhalt

Web 2.0 – Fun-Häppchen

Online-Tools erfreuen sich ja zunehmender Beliebtheit und gehören genau so zum Web 2.0, wie der schwarze Augenring zum Beagle. Und heute habe ich ein Tool entdeckt, welches zum Spielen mit Photos einläd.

Es ist natürlich – wie es sich für Web 2.0 gehört – so einfach programmiert und gestaltet, dass man es mit verbundenen Augen und abgehackten Händen bedienen könnte, wenn man das dann wollen würde. Aber seht selbst:

1. Schritt – Effekt wählen

screen0
Es gibt eine Reihe von Effekten aus denen man wählen kann. Ich habe mich für den "endlich trägt die Jolie mal anspruchsvolle Kleidung"-Effekt entschieden. 🙂 (Nein, einen Nackt-Patch oder Netzhemd-Effekt gibt es nicht. 🙂 )


2. Schritt – Bild laden

screen11
Garf - was sonst. Ausgewählt und hochgeladen.

3. Schritt – Anpassen, Go Go Go und fertig!

screen2
Seht selbst. TATA! Viel Spaß beim Spielen.
funphotobox_7646122611355
Angelina Jolie im coolen Shirt. Die Frau hat Geschmack. 🙂

Das Endergebnis sieht so aus und kann sich sehen lassen, wie ich finde. Wenn ihr selber spielen wollt, dann hier: KLICK Wenn ihr damit spielt, dann postet doch euer Ergebnis im eigenen Blog und ich sehe mir das gerne an.

Published inAllgemeinWeb 2.0

Ein Kommentar

  1. SenfHuhn SenfHuhn

    War ja klar, dass das ein Garfield sein musste! Ich hätte da wohl eher ein Mäuschen oder dergleichen drauf gesetzt… aber gut… Sei genehmigt! ;o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.