Zum Inhalt

Wenn „PUPU“ von der Decke hängt …

… heißt das noch lange nicht, das es dunkel im Raum wird und man lieber durch ein mit Rosenöl beträufeltes Taschentuch atmen sollte. Es kann auch einfach bedeuten, dass ein „DSigner“ einfach seine Kreation mit einem Namen bedacht hat, der in anderen Gefilden eher Abscheu weckt und ein eher stinkiges Kopfkino an den Synapsen zündet. In diesem Fall wiegt die matt-weiße „Scheisse“ satte 3,3 kg, feierte ihre Geburt schon im Jahre 2008 und hängt an einem Pendel von der Decke. Es handelt sich hier um eine Pendelleuchte, welche von Northern Lighting. vertrieben wird.

Das gute Stück kostet stolze 662,62 € und sieht so aus:

Das Design entstammt der Feder von Hans Bleken Rud, einem Industrie Designer aus Norwegen. Weitere Arbeiten von ihm gibt es hier zu bestaunen: [KLICK] Ich persönliche finde den Produktnamen schrecklich, das Produkt selbst aber recht witzig. Erinnert die Form doch an die gute, alte Glühlampe, welche von fehlgeleiteten Pseudo-Öko-Stromspar-Politikern ungerechtfertigt und zur vollsten Zufriedenheit einiger Lobbyisten getötet wurde.

Published inAllgemeinWeb 2.0

3 Comments

  1. Scheuch Scheuch

    Ich würde mal sagen: Mit Scheisse Geld machen… 😉

    • dasI dasI

      … *lach* Jap. Und dann bringt die auch noch Licht ins Dunkel. Wenn das mal nicht ein 2.0 wert ist?

  2. Hühnchen Hühnchen

    Wir sollten vielleicht auch anfangen, irgendwelchen Mist zu vermarkten… ;o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.