Zum Inhalt

Ein alter Bekannter und eine Entscheidung

Was doch so eine Überschrift ausmachen kann und wie oft sie doch falsche Erwatungen weckt. Ein Beweis gefällig? Nun dann nehmen wir mal den „alten Bekannten“. Wie viele würden jetzt an eine Person denken, welche (vielleicht mir) mal nahe stand, und welche ich nach einen Jahreonen mal wieder getroffen haben.

Nichts der gleichen. Ich habe in einem interessanten Blog über einen Künstler gelesen, welchen ich nicht kannte. Nur diese Stimme …! Und dann fiel es mir wieder ein. Kurz auf eine tolle WEB 2.0-Applikation zurück gegriffen und fündig geworden. Da habt ihr das Ergebnis:

httpv://www.youtube.com/watch?v=25581EbjaWA

(Youtube hat sich etwas affig, aus diesem Grund hier der Link: http://www.youtube.com/watch?v=25581EbjaWA … ach Du schönes WEB 2.0)

Um welchen Künstler handelt es sich? Um Alexander Veljanov. (Welcher sich übrigens auf einer sehr smarten Website präsentiert.) Ja das ist (war) der Sänger von Deine Lakeien. Ich weiß, ich weiß. Wer wiederum mich kennt, weiß, dass ich mir keine Namen merke. So war es – jedenfalls für mich – keine Überraschung, dass sich erst die Nebel lichten mußten, bis ich Veljanov zuordnen konnte. (Mit der Stimme war es einfacher.)

Aber ich schweife ab. Wo waren wir stehen geblieben? Ah ja! Die Entscheidung. Die ist wiederum recht kurz und trivial: Das Blogdesign gefällt mir immer noch nicht. Ich werde es ändern.

Published inAllgemeinYoutube

2 Comments

  1. Die Stendal Blast CD habe ich natürlich auch 🙂 Die Website ist neu, die gab’s vor zwei Wochen noch nicht. Aber ist das nicht ein bisschen viel Flash und zuwenig Ajax.

    Das Design ist doch ganz OK, aber wahrscheinlich ist es eher, wenn das Projekt beendet ist wird’s langweilig.

    Leider klappt das mit dem eingebetteten Video nicht 🙁

  2. dasI dasI

    Nein … nicht das Design, sondern eher die Technik ist es, welche mir das Design vergällt. Auf meinem neuen Spielzeug ist der Blog nicht zu lesen, da der mobile Browser mit der Transparenz nicht klar kommt. Und da ich den Blog auch mobil nutzen werde, ist ein Nichtfunktionieren ein Todesurteil. Außerdem finde ich die Schrift und die Ordnung nicht wirklich übersichtlich. Wie lange musstest Du suchen, bis Du die Kommentarfunktion gefunden hattest? 🙂

    …naja … und ja, wenn des Design abgeschlossen ist, dann muß man ja „nur“ schreiben …. und Blogleser anlocken. LAAAANNNGGGGWWWEIIIIILLLIIGGG! ^^

Schreibe einen Kommentar zu Kuni Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.