Zum Inhalt

Windows Mobile 6.5

Es ist RAUS. Am 7. habe ich im T-Mobile-Shop mal wieder meine Runde gedreht und festgestellt, dass man dort nun endlich den Nachfolgen von meinem HTC Touch Pro käuflich erwerben kann. Im gleichen Zuge entdeckte ich im hinteren Downloadbereich die offiziellen Updates für den MDA Compact V [KLICK] und den MDA Vario V [KLICK], von Windows Mobile 6.1 auf 6.5.

Für meinen MDA Vario IV gab es solch ein Upgrade leider nicht. Ich habe weder bei den Telekomischen (hat mich nicht wirklich verwundert), noch bei HTC selber dazu einen Download gefunden. Schade eigentlich. Da bleibt dann wohl doch nur der Griff nach einem nicht offiziellen ROM. Allerdings ist dafür die Zeit noch nicht reif. Ich habe noch kein ROM gesehen, dass mich vollendens überzeugt hat.

Ich hätte mir ja gerne einfach den Nachfolger gekauft, nur haben die Telekomischen für mich kein ordentliches Angebot und ein subventioniertes Handy mit Vertragsverlängerung bekomme ich erst ab dem 24. März. Und sind wir mal ehrlich. Ich habe mein Handy von der rosaroten Haut und dem SIM-Knebel befreit. Soll heißen: Ich habe das originale HTC-Toch-Pro-Rom im schicken Schwarz drin und ich kann jede Karte da rein stopfen. Da wäre der volle Preis mit rosaroter Haut und SIM-Knebel kein wirkliches Angebot.

Published inNützliches

11 Comments

  1. Jetzt günstig verlängern: „Pay and Pray“, der Snopp XXL No-Money-no-more-Vertrag.

  2. Vaio P User Vaio P User

    Tröste dich. Nach dem ich deinen Beitrag gelesen habe, bin ich sofort auf die T-Mobil Seite und habe nach meinem Gerät geschaut.
    Auch für mein MDA Vario 3 gibt es kein 6.5 Update 🙁

    • dasI dasI

      Ja, da ist wohl auch nichts weiter zu erwarten. Selbst von HTC hört man ja diesbezüglich leider nichts. Ich warte noch und koche dann im Dezember mein eigenes ROM. *lach* So kann ich wenigstens sicher stellen, dass das Pink draußen bleibt.

  3. Scheuch Scheuch

    Blöde Frage, aber habt ihr mal bei den XDA Developern geschaut, ob es da geeignete Upgrades gibt http://forum.xda-developers.com/index.php ?
    Ich selber habe einen XDA Touch Diamond und einen HTC Advantage, da ich aber Windows Mobil irgendwie nicht leiden kann, werde ich wohl demnächst wieder auf Palm umsteigen (ich warte auf morgen -> Palm Pre).

    • dasI dasI

      Moin Scheuch. Jap, habe ich. Allerdings ist das, was da im Moment gibt, nicht nach meinem Geschmack. Ich möchte möglichst ein Windows Mobile mit dem Touch3DFlow in dem schwarzen Originalgewand. Alles was man dort bisher angeboten hat, war immer mit irgendwelchen Zusatztools und ohne Touch3DFlow. Deshalb werde ich mir das auch selber „kochen“. Aber vielen Dank für den Hinweis.
      Warum bist Du mit Windows Mobile unzufrieden? Ich bin damit recht glücklich. Es ist zwar nicht sonderlich toll über Touchscreen zu steuern und auch der Rest wirkt etwas sehr altbacken. Aber dafür arbeitet es zu 100% mit unserer Firmen-Infrastruktur zusammen, was ich von den „smarten Apfeltelefonen“ nicht behaupten kann.
      Aber Du kannst ja dann mal berichten, wie sich der Palm Pre so schlägt. Ich bin gespannt.

  4. Scheuch Scheuch

    Moin, sitze gerade meine Nachtwache ab, gääähhhnnn….
    Irgendwie bin ich mit Winmob durch. Für Notizen, o.ä. nehme ich lieber meinen Clie TH55, geht deutlich schneller. Ich bin wohl zu sehr Palm verwöhnt. Bin sehr auf den Pre gespannt, viel Software gibt es noch nicht, ist ja ein recht junges System. Ich werde gerne berichten wie das gute Stück läuft…

    • dasI dasI

      Stimmt. Gerade die nützlichen Funktionen sind manchmal recht tief im System versteckt. Allerdings kann man die sich ja auch über die Schnelltasten nach vorn nehmen. Mich ärgert vor allem die recht angestaubte Bedienung. Fingerfreundlich für den Touchscreen sieht halt anders aus. Da hat das Apfeltelefon ganz klar die Nase vorn.

  5. Scheuch Scheuch

    Habe den Pre heute bestellt =)

    • dasI dasI

      Jetzt bin ich gespannt. Wenn Du Lust hast, dann kannst Du hier gern einen Gastartikel verfassen. 🙂

  6. Scheuch Scheuch

    Mein Pre ist heute angekommen. Ich bin von dem Ding sehr begeistert. Meine „Erfahrungen“ werde ich wohl niederschreiben. Was ich wohl schon mal sagen kann ist, das ich meine alten Smartphones getrost verkaufen kann. Tschüss WinMob…

  7. Scheuch Scheuch

    Mit dem „niederschreiben“, dass kann ich mir glaube ich sparen. Auf Golem.de gibt es z.B. ein Review, recht umfangreich, und was wirklich interessant ist, ist die erste Ausgabe des Nexave Magazins. Das bekommt hier: http://www.nexave.de/forum/36582-nexave-magazin-ausgabe-1.html
    Wer sich dafür interessiert, wird sich vorher in dem Forum registrieren müssen, aber es lohnt sich. Ist ein recht gutes Forum, ich treibe mich da seit einigen Jahren rum…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.