Zum Inhalt

WindowsMobile Kurzzeitgedächtnis

msreciteIch habe gerade ein kleines Programm (Freeware) für Windows Mobile auf meinem MDA Vario IV (HTC Touch Pro) ausprobiert, was recht spaßig ist, wie ich finde.

Mit Microsoft Recite kann man kurze Sprachnotizen erfassen und später dazu befragen, was man eigentlich erledigen wollte. Wenn alles stimmt, dann beantwortet Recite die Frage ordnungsgemäß.

Ich habe das getestet und zwei Nachrichten aufgenommen:

  1. „Mit der Ari zum Essen gehen.“
  2. „Ari vom Bahnhof abholen.“

Danach habe ich dann gefragt, was ich mit Ari unternehmen soll. Recite antwortete ordnungsgemäß mit: „Mit Ari zum Essen gehen.“

Das ich sie jedoch vom Bahnhof abholen soll, dass hat er verschwiegen. Hätte ich nicht hinterher noch nach Bahnhof gefragt, wäre das Unterfangen für mich in einem Desaster geendet.

Recite ist sehr einfach zu bedienen, da es nur zwei Knöpfe, einen „Aufnahme“-Knopf und ein „Suchen“-Knopf , besitzt. Die NAchrichten können selbstverständlich auch einzeln wiedergegeben werden.

Fazit: Nette Spielerei und sicherlich hilfreich, wenn man keine Lust hat etwas mühsam über die Mäusetastatur einzugeben, oder sowieso knapp dran ist. Allerdings ersetzt es den normalen Terminplan noch nicht, da es immer nur nach einem bestimmten Wort nur einmal sucht und dann dementsprechend die zuletzt aufgenommene Nachricht abspielt. Spaß macht es auf jeden Fall und das Programm hat selbst durch mein eigenes Lachen verstümmelte Begriffe gefunden.  Probiert es selber aus.

Published inGadgets

2 Comments

  1. SenfHuhn SenfHuhn

    Na, wie gut, dass ich nicht am Bahnhof stand…
    *hüstel* Terminkalender *hüstel* der hängt hier – ziemlich leer – in unserem Arbeitszimmer…

  2. dasI dasI

    Ja ja. Dann füll‘ ihn doch auf! So ein analoger Leben 1.0 – Kalender ist irgendwie absolut nicht reizvoll. Ein Touchscreen, eine Reminderfunktion, eine Sync-Möglichkeit mit meinem HTC und eine schicke Web 2.0-Oberfläche und ich könnte es mir vielleicht überlegen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.