Zum Inhalt

52 Songs – Kälte

In der 28. Woche bestimmt das Thema Kälte das Projekt 52 Songs. Im Moment scheint es ja so zu sein, dass irgend jemand das Sommer- und das Winterwetter genommen und zusammengerechnet hat, um daraus einen echtes, mathematisches Durchschnittsjahr zu bauen. Im Mittel gibt es leider nur Herbst und richtig kalt wird es auch nicht. Aus diesem Grund fällt mir zum Thema Kälte nur ein Märchen von Wilhelm Hauff ein, welches schon 1827 in zwei Teilen eingebettet in die Erzählung „Das Wirtshaus im Spessart“ erschien? Na, welches Märchen mag das wohl sein?

Genau! Das kalte Herz. Ein sehr schönes Märchen. Kombiniert man nun dieses Märchen mit einer immer erfolgreicher werdenden Mittelalter-Rock-Band, ergibt das einen Song, der seines Gleichen sucht. Die Rede ist von:

  • Interpret: Saltatio Mortis
  • Song: „Das Kalte Herz“

Gerade im Genre des Mittelalter-Rocks sollte immer eine interessante Geschichte eingebettet sein. Das macht die Musik für mich erst interessant.

Die Band Saltatio Mortis existiert schon seit nun mehr als 10 Jahre und gibt „verdammt“ gute Konzerte, oder tritt auf dem Mittelalterlichen Phantasie Spectaculum(MPS) auf. Wenn ihr also die Gelegenheit habt, ein Konzert zu besuchen oder sie auf dem Spectaculum zu sehen, dann nehmt die Gelegenheit wahr. Ihr werdet es nicht bereuen. 🙂

Published inAktion

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.