Zum Inhalt

Mein Web

ist BUNT. Egal was andere Leute sagen. Es ist laut und schmutzig. Es kann aber auch romantisch und leise sein, oder aufmüpfig und quirlig. Es spuckt mich an, oder umarmt mich. Es versorgt mich mit wichtigen und weniger wichtigen Informationen, oder lügt mir feißt ins Gesicht. Es ist offen und frei, oder verschlossen und angekettet. Es ist auf jeden Fall mehr, als nur eine Person. Es passt zu mir!

Warum ich das schreibe? Als ich heute mit meinen Standardbrowser – natürlich Firefox – die Tür zu meinem geliebten, Web öffnete, bot sich mir ein höflicher Dienst an, dieses in einem kleinen Schnappschuss auf Ewig festzuhalten. Einzige Bedingung war, dass ich ihm zwanzig (lustige) Fragen beantworte. Danach war der Schnappschuss mein.

Seht ihn euch an! Ist er nicht phantastisch gelungen?

Ich finde ja. Selbst der kleine Dienst war von seiner Arbeit so angetan, dass er mir bereitwillig zwei weitere Kopien anfertigte. Eine für mein Gesichtsbuch und eine zweite Kopie für Euch als interaktiven Link [KLICK], damit ihr euch die Beschreibung zu jedem Detail anzeigen lassen könnt.

Außerdem ließ er mich wissen, das er jedem gern zu Diensten ist. Wohl an! Lasst den Kleinen arbeiten und zeigt mir euer Ergebnis. Ich bin gespannt, wie das Web auf eurer Seite aussieht. Wird es Gemeinsamkeiten geben? Wenn ihr wollt, findet ihr den Dienst hier: [KLICK]

 

Published inAllgemeinWeb 2.0

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.