Zum Inhalt

Nachtrag – Zu Besuch aus der Vergangenheit

Manchmal braucht der Verstand doch etwas länger, auch wenn der Bauch sagt: Da war doch noch was! Warum hat niemand bei der Menschkonstruktion daran gedacht, eine schnelle Datenleitung vom Bauch ins Hirn zu legen? Dann müsste man nicht immer nacharbeiten. Nun ist es zwar zu spät, aber ich liefere trotzdem mal etwas nach, was mir am Herzen liegt. Ich möchte gern noch mal etwas zum Thema Werbung (und Musik) loswerden.

Es gab da einen Kurzfilm, indem eine Werbebotschaft so perfekt versteckt war, dass man ihn suchen musste. Meine Lieblingsgetränkemarke hat sich sehr viel Mühe gegeben und ein Film produziert, in dem sich ein jeder wiederfindet. Ganze 12 Minuten Unterhaltung! Aber Vorsicht: Da sich der Kurzfilm mit den Themen „Verlieben“ und „Der erste Kontakt“ beschäftigt, ist natürlich ein wenig schnulzig. Aber immerhin nicht quengelich schnulzig. Man ertappt sich, wie man doch hin und wieder mitlacht und den beiden am Ende viel Glück wünscht.


Aber nun genug geschwallt. Hier seht ihr nun alltägliche Eintönigkeit, Witz, Drama und Glück, verpackt in 12 Minuten vorzüglicher Unterhaltung aus dem Jahre (2008):


Signs – VOSTFR von SignsTheMovie

Der Werbesong – womit er auch perfekt in das Thema Werbung zu den 52 Songs passt, heißt „They Meet“ und stammt von Dmitrie Golovko.

httpv://www.youtube.com/watch?v=99ch2EYwj9Y

PS.: Für wen war der Film wohl? Welche Marke steckt dahinter und wo taucht sie auf? (Hand auf’s Herz und nicht Tante Google befragen. Für die/den Erste/n der das unter den Beitrag schreibt, denke ich mir etwas aus.)

Published inAktion

3 Comments

  1. Uli Uli

    Schweppes! Toller Film

    • dasI dasI

      *lach* War klar, dass Du den schon kanntest. Ein Buch ist zu Dir unterwegs. Es wird aber nicht verraten, um welches Buch es sich handelt. Ich wünsche Dir spannende Unterhaltung. 🙂

  2. Uli Uli

    Danke! Äääähm, aber eigentlich kannte ich den Film nicht, aber das Produkt kam im Film vor…2 x in Folge ein Päckchen von euch. Das ist ja wie Weihnachten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.