Zum Inhalt

Sag einfach mal was …

Eine sehr schöne Aktion, auch wenn ich das Wort NICE nicht ausstehen kann, kommt es doch unserem NÄHÄÄÄT im Deutschen sehr nahe, was dann ja so viel wie:

„Ich hab zwar eine eigene Meinung, ich sage sie Dir aber nicht und bleibe lieber so geschmacksneutral wie ein schweizer Reiskeks.“

bedeutet. Natürlich wäre das (trauriger Weise) sicher nichts für Deutschland. Hier wäre wahrscheinlich SOFORT das Ordnungsamt da, weil sich jemand wegen Lärmbelästigung beschwert hat. 🙂

httpv://www.youtube.com/watch?v=RwEYYI-AGWs&feature=player_embedded

 

Published inAllgemein

5 Comments

  1. Uli Uli

    Die Beatbox ist die beste!

  2. Ups, da war ein Kommentar sang- und klanglos weg. Zweiter Versuch:

    Im neuen deutschen Sprachgebrauch gilt „Nett“ als die kleine Schwester von „Scheiße“. Was ich allerdings vehement bekämpfe.

    Ich interpretiere „nett“ immer wieder gern als ein kleines „hübsch“. Nicht wundervoll, doch gute Stimmung machend und erheblich besser als „na ja“ oder „ok“.

    Aber die obige Aktion in Deutschland? Oh nein, GEMA, GdL, GEZ, MAD, BND und wie sie alle … ach, wir kennen ja den Song 😉

    • dasI dasI

      Hoi … nein, ist nicht einfach so verschluckt wurden. Nur ich schalte das erste Mal lieber persönlich frei. Mein Blog wurde in letzter Zeit gerne von irgend welchen Spammern heimgesucht. 🙂

      Hihi. Nun ja. Man hat mir erzählt, dass hier wohl einer irgendwann zur Mittagszeit sein Fenster aufgemacht, seine Boxen Richtung Markt positioniert und die Menschenmenge mit Modern Talking beschallt hat. Da Markttag war, hat das Ordnungsamt fast 2 Stunden gebraucht, um den Lärm zu unterbinden. Das lehrt mich: Man muss nur schnell genug sein. 🙂

  3. Herlich erfrischend. Ich hätt mich vorgestellt udn gesagt: „SOMETHING NICE!“ 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.