Zum Inhalt

Schiller

Bald ist es so weit. Am 12. März 2010 soll das neue Album beim Plattendealer zu haben sein. Bei all dem Schrott und den ganzen „Best Of – Masterpices – Platinum – Megahits – Grates Hits – Best last Century“-Compilationmüll, die momentan auf den Mark geworfen werden, wäre es mir schon fast wert, hierfür vor Vorfreude mit meinem Schwänzchen zu wackeln, vorausgesetzt ich hätte eins.

Ich könnte jetzt fragen, wo es heute noch gut produzierte, elektronische Musik, gemischt mit echtem Gesang, von echten Künstlern mit den Facetten eines gesamten Plattenladens auf eine Scheibe gepresst gibt. Zur Antwort müsste dann nur der Name eines der bedeutendsten deutschen Dramatikern, welcher nicht nur adlig, sondern auch zum Viergestirn der Weimarer Klassik gehörte, fallen. Aber ich lasse das ganze Gewäsch und komme direkt zum Punkt: Jeder, der jetzt an den Namen Schiller denkt, aber einen der Gründer und den Kopf des Musikprojekts Schiller – Christopher von Deylen – damit verbindet, der liegt RICHTIG.

Das Studioalbum soll 30 neue Songs enthalten, welche sich auf eine Doppel-CD verteilen. Für die Freunde der Superlative wird es das Album auch in einer auf 2.500 Stück limitierten ultra-deluxe-edition, welche einen von Christopher von Deylen handsignierten Leinwand-Druck und einer streng limitierten Spezial-CD: Atemlose Klangwelten beinhaltet, geben. Und jetzt bin ich atemlos. (Wer noch nicht atemlos ist, der möge bitte diesen Abschnitt 10x schnell hintereinander lesen, ohne Luft zu holen. Et voilà : ATEMLOS!)

Einen Teaser samt Zähler bis zum Tag X der Veröffentlichung findet man hier: [KLICK]  Solange es das Album noch nicht gibt, darf man sich hier im Blog ruhig an das Schiller-Musik-Buffet begeben, um etwas den Appetit zu schüren.

  • Schiller feat. Jael – Tired [KLICK]
  • Schiller feat. Heppner – Dream of You [KLICK]
  • Schiller feat. Colbie Caillat – You [KLICK]
  • Schiller feat. Tarja Turunen – Tired Of Being Alone [KLICK]
  • Schiller feat. Kim Sanders – Let Me Love You [KLICK]
  • Schiller feat. Jette von Roth – Der Tag (Du Bist Erwacht) [KLICK] / Extended Version [KLICK]
Published inYoutube

Ein Kommentar

  1. ich ich

    Das hat mich ja echt überrascht. Das letzte (oder vorletzte) Album, was ich von Schiller gehört habe, hat mich nicht wirklich umgehauen, aber die verlinkten Songs sind wirklich nicht schlecht. Die gefallen mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.