Zum Inhalt

Was machen wir denn morgen Abend

, Brain? “ * „Dasselbe wie jeden Abend, Pinky. Wir versuchen, die Weltherrschaft an uns zu reißen.“

Dieses verlängerte Wochenende war wieder verdammt kurz, wie ich finde. Nicht, weil ich unter chronischer Faulheit leide, oder ich von solchen komischen Feiertagen, wie Fronleichnam ein wenig „verarscht“ vorkomme. Nein! Einfach aus dem Grund, weil ich mich immer noch wie Donnerstag fühle. Just zu diesem Augenblick, in dem ich meinen Kopf über meinem Schreibtisch auf Arbeitsposition stellte und zu werkeln begann. Nun ist schon Montag und ich könnte schwören, mich die ganze Zeit hier nicht wegbewegt zu haben.
Da fällt mich doch glatt wieder dieser Beitrag ein:
httpv://www.youtube.com/watch?v=WPdVUxp9Im4

Der Dank gilt übrigens meiner besseren Hälfte, welche unermüdlich die ganze Zeit dafür Sorge getragen hat, dass ich hier nicht vom Fleisch falle. Ganze vier Tage ohne feste Nahrung soll ja im Prinzip für den menschlichen Körper kein Problem darstellen, so sprechen jedenfalls kluge Experten. Nur ich trau denen nicht. Denn niemand verliert auch nur ein Wort über die Reserven, welche man sich vielleicht vorher angefuttert haben sollte, um solch eine Durststrecke zu überstehen. Aber ich schweife ab.


Heute/ Gestern  habe ich die meiste Zeit mit einer REEL Box Avangard II verbracht.  Da ich den direkten Vergleich zu dem Humax iCord habe, welchen ich mein Eigen nennen darf, sind mir dabei so einige Sachen aufgefallen, die der REEL Box Eigenschaften verleihen, die sie zur Benutzung für „normale Menschen“ als ungeeignet erscheinen lassen. Andere Dinge an ihr sind wieder so himmlisch (Und damit meine ich nicht nur das „kleine Schwarze“, welches stilvoll ihre wertvollen Innereien umgibt.), dass ich keine Probleme hätte, sie sofort an Ort und Stelle in meinen Technikfuhrpark zu integrieren. Aber davon später mehr. Ich denke ich verschwinde jetzt ganz schnell in die Federn, bevor die da draußen – es ist ja Kirmes in der Stadt – völlig am Rad drehen. Um 1:15 Uhr spielen die das hier. Warum können solche Volksfeste nicht einmal im Ansatz etwas Geschmack beweisen? Nein, da wir diese „Malle-Blökerei“ bis zum Abwinken gespielt, nur um arme Hirne ohne natürliche Aufgaben instant zu frittieren, wo diese ja sowieso schon bis zur Halskrause im Alk schwimmen.
Verdammt! Es gibt auch gute Musik mit deutschen Texten. Warum spielt (gefühlt) dann immer und überall nur diese eine CD? Gegenprobe gefällig? Ok. Hier in den Geschmacksrichtungen:

… und kann mir jetzt bitte jemand ernsthaft die Frage beantworten, warum man dann noch diesen „Malle-Dreck“ in einer verdammten Endlosschleife spielen muss? Ich binde mir jetzt eins, zwei Kissen um den Kopf und gehe ins Bett. Gute Nacht.

Published inAllgemeinGadgetsNützlichesYoutube

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.